» nach unten

Berufsorientierung

Aktivitäten, die die Berufsorientierung fördern

An der AEO werden bereits einige Maßnahmen zur Berufsorientierung angeboten. Diese sind integriert in ein durchgängiges, alle Klassenstufen und Fächer umfassendes Konzept zur Unterstützung der SchülerInnen bei ihrer Studien- bzw. Berufswahl.

Neben einer inhaltlichen Beschäftigung mit der Arbeitswelt durch die Schule sollen auch Ausflüge in die Praxis und außerschulische Veranstaltungen das Interesse der SchülerInnen steigern. Kontakte der Elternschaft und Schule zur Wirtschaft, zu Hochschulen und Experten, die nach Bedarf auch in den Unterricht oder in andere Veranstaltungen eingeladen werden können, die Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur und anderen Partnern unterstützen die schulischen Maßnahmen zur verstärkten Berufsorientierung. Schließlich bietet dieses Konzept die Chance zur Anwendung immer wieder geforderter persönlicher, sozialer, sprachlicher, fachlicher und informationstechnischer Schlüsselqualifikationen.

Berufsberater BIZ, Newsletter

Unser Berufsberater Herr T. Neubacher-Riens stellt sich vor, wie bekomme ich einen Termin und welche Angebote kann ich nutzen? Alle Informationen dazu gibt es hier im PDF.

Termine im Dezember zum Thema Berufsorientierung im Berufsinformations­zentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Berlin Süd, Sonnenallee 282, 12057 Berlin-Neukölln. Detaillierte Informationen dazu finden Sie hier im PDF.
 

 

Lesen Sie den aktuellen Newsletter zur Berufsberatung!

Der aktuelle Newsletter der Berufsberatung für Abiturienten Dezember 2018 ist erschienen. Sie finden alle Informationen zu Messen und Hochschultagen sowie Veranstaltungen zur Studien- und Berufsorientierung zum Download im PDF.

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,
ein aufregendes Kurshalbjahr endet – begleitet vom Flug der NASA-Sonde „Insight“, die sich vor sieben Monaten auf den Weg zum Mars gemacht hat. Ein Bremsmanöver von 19.800 km/h auf 0 in 7 Minuten, eine Erfolgsnachricht aus 485 Millionen Kilometern Entfernung - 60% aller Marsmissionen scheitern – dieses Mal ging alles gut. Große Freude beim Team und bei allen, die den Blick hinter den Horizont lieben!
Für Ihren Flug vom Planeten Schule auf den Planeten Studium und Beruf gibt es wieder richtig gute Boxenstopps mit Infos, Trainings und spannenden Begegnungen. Das Angebot im Dezember finden Sie hier. Machen Sie sich auf Ihren Weg. Alle Medizininteressierten lesen bitte die Testinfo – das ist die letzte Nachricht dieses Newsletters.
 
Ihre Berufsberatung
Agenturen für Arbeit Berlin
 
einen Termin zur Studien- und Berufsberatung vereinbaren
telefonisch: 0800 4 5555 00 > gebührenfreier Anruf Mo-Fr 08:00-18:00Uhr
online: www.berufsberatung-kontakt.de
www.abi-berufsberatung-berlin.de

Download des Newsletters der Berufsberatung für Abiturienten im Dezember 2018

 

Informationen zu Studiengängen und Praktika


Noch keine Studienidee für 2019? Dann bitte folgende Angebote beachten:

Das Bezirksamt Neukölln sucht für das Ausbildungsjahr 2019 dual Studierende in den Bereichen:

Bauingenieurswesen
Technisches Facility Management
Wirtschaftsinformatik
Landschafts- und Grünflächenmanagement


sowie Auszubildende in den Berufen:

Verwaltungsfachangestellte
Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste
Gärtner/-innen im Garten und Landschaftsbau

Genauere Informationen zu den Aufgabengebieten und zum Ablauf des Auswahlverfahrens finden Sie in den hinterlegten PDF-Dokumenten. Geboten werden individuelle Förderung sowie berufliche als auch persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven.


One Week Student-Stipendien für IT-Studiengänge (und MINT-Studiengänge

One Week Experience ist ein Sozialunternehmen, es verfolgt das Ziel, jungen Menschen eine bessere Zukunftsorientierung zu bieten.

Auch in diesem Jahr werden wieder One Week Student-Stipendien vergeben. Gerade die Sommerferien können sehr gut dafür genutzt werden, sich um einen Platz im One Week Student-Stipendienprogramm zu bewerben. Die Stipendien werden laufend vergeben, die Experiences (Schnupperwochen) können im ganzen Jahr sttafinden und sind dieses Mal nicht an bestimmte Wochen gebunden.

Da der Veranstalter so tolle Erfahrungsberichte der ehemaligen Stipendiat*innen erhalten hat, gehen sie mit SAP in eine neue Runde und vergeben dieses Jahr sogar 30 Stipendien für Experiences in IT-Studiengängen. Ganz neu dabei: Accenture mit 5 One Week Student-Stipendien im MINT-Bereich für Mädchen.

Die Stipendien bestehen aus einer Reisekosten-und Verpflegungspauschale in Höhe von insgesamt 200€. Mehr Informationen finden Sie unter www.oneweekexperience.de/stipendium.

Infos zu den MINT-Stipendien als PDF

Infos zu den IT-Stipendien als PDF

 

Klick aufs Bild zum vergrößern

Ihr interessiert Euch für Politik und stellt Euch Fragen wie:

Wie sind die politischen Entwicklungen im Nahen und Mittleren Osten zu erklären?
Wie sind die Ergebnisse des „Arabischen Frühlings“ zu bewerten?
Wieso kommen so viele Geflüchtete aus dem Nahen und Mittleren Osten?

Mehr Infos zum Studiengang Nah- und Mitteloststudien – Schwerpunkt Politik hier im PDF
und mit Klick aufs Vorschaubild

 

Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes sucht zum 01. August 2019 mehrere Bewerberinnen und Bewerber für den Dualen Studiengang Bauingenieurwesen/Bachelor of Science in Kombination mit einer Laufbahnausbildung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf.

Sollten Sie Interesse haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 31.10.2018 über das elektronische Bewerbungsverfahren (EBV) auf der Einstiegsseite http://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV

Ausschreibung PDF
Informationen zum Studiengang

 

Die Technische Universität Berlin bietet zum kommenden Wintersemester 2018/19 wieder die Möglichkeit des Studiums für Schülerinnen und Schüler.

Leistungsstarken Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe wird dabei die Möglichkeit geboten, schon während der Schulzeit (d.h. von der Schule regelmäßig für kurze Zeiträume beurlaubt) auf wissenschaftlichem Niveau zu arbeiten und während des gesamten Semesters an einzelnen Lehrveranstaltungen/Modulen der Studieneingangsphase teilzunehmen.

Über 100 verschiedene Lehrveranstaltungen stehen jedes Semester zur Auswahl: zum Beispiel aus den Bereichen Mathematik, Physik, Chemie, Informatik, Verkehrswesen, Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, aber auch aus den Geisteswissenschaften.

Der Anmeldeschluss ist jeweils der Semesterbeginn
1. April für das Sommersemester
1. Oktober für das Wintersemester

Download Info-Flyer Schüler-Studium

 

Die VGL Verlagsgesellschaft mbH bietet Praktikumsplätze für immatrikulierte Studenten

Mehr Informationen dazu zum Download im PDF:

Praktikum Business-Development
Praktikum Online Redaktion & Marketing

 

Infos zur Berufsorientierung von Akademien in privater Trägerschaft


Die WHU – Otto Beisheim School of Management
bietet als Hochschule im Universitätsrang für Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, mit dem Bachelor in Internationaler BWL/Management ein praxisorientiertes und internationales Studienprogramm mit verschiedenen Schwerpunkten zu wählen.
 
Die hier zum Download erhältliche Broschüre enthält alle wichtigen Informationen über den Aufbau und die Inhalte des Studiums, die Zulassungsvoraussetzungen und das Auswahlverfahren sowie die zahlreichen Finanzierungskonzepte.
 
Schülerinnen und Schüler können sich gerne (auch mit Eltern) vor ihrer Bewerbung ein persönliches Bild der WHU machen, indem sie an einem der nächsten Schnuppertage (01.12.2018, 26.01.2019, 09.03.2019, 13.04.2019) teilzunehmen. Die Anmeldung für die Schnuppertage kann online erfolgen.
 
www.whu.edu

 

Die private Akademie für Illustration und Design in Berlin-Kreuzberg hat mit dem Vorstudienjahr Design eine Orientierungshilfe für Kreativberufe entwickelt und bereitet explizit auf die erfolgreiche Bewerbung für einen künstlerischen Studiengang vor.

 

Auslandsaufenthalt nach dem Abitur

Viele Schüler*INNEN interessieren sich für einen Auslandsaufenthalt – doch gerade die Planung und die Angst davor, keinen Job oder Anschluss im neuen Land zu finden, schreckt viele ab.

CreamandTravel vermittelt Schüler*INNEN in bezahlte Jobs weltweit. Sie werden vor ihrer Abreise bereits auf den Job vorbereitet, werden vom Flughafen abgeholt und ziehen zusammen mit anderen Gleichgesinnten in eine Unterkunft ein. Dabei haben sie immer einen Ansprechpartner an ihrer Seite, der genau diesen Weg gegangen ist.

Der Unterschied zu einer „normalen“ Work & Travel Vermittlung? Die Schüler*INNEN arbeiten nicht gegen Kost & Logis auf einer Farm, sondern sammeln echte Berufserfahrung, die sie auch für ihr späteres Leben nutzen können. Natürlich soll auch das Erkunden der fremden Länder nicht zu kurz kommen – daher ist der Job flexibel und bietet gute Verdienstmöglichkeiten, um das Reisen selbst finanzieren zu können und nicht auf die Eltern angewiesen zu sein.

Mehr Informationen unter:  www.creamandtravel.com

 

Wie geht es nach dem Abitur weiter?

Auf dieser Seite werden Schüler/innen und Eltern Informationen zur Berufs- und Studienorientierung nach dem Abitur vorgestellt.

Berufsorientierung - Welcher Beruf passt zu mir?
Studienorientierung - Welches Studium passt zu mir?

An der AEO sind im Schuljahr 2017-18 alle Schüler*innen des Abiturjahrgangs  eingeladen, sich einerseits zu Einzelberatungen mit Herrn Neubacher-Riens von der Arbeitsagentur anzumelden. Dazu sollten sich alle interessierenden SchülerInnen zuerst in eine aktuelle Aushangliste (am Raum 107) eintragen, dann das Formular ausfüllen und per e-mail an Thomas.Neubacher-Riens(at)arbeitsagentur.de  schicken.

Andererseits wird allen SchülerInnen ohne Termin bei Herrn Neubacher-Riens ein kurzes, etwa 15-minütiges Perspektivgespräch mit Frau Krüger oder Herrn Rauhut angeraten um sich selber darüber klar zu werden, wie die individuelle Planung nach dem Abitur aussieht und um sich ggf. weitere Beratungen anbieten zu lassen. Die Aushangliste befindet sich ebenfalls am Raum 107.

Orientierungstests / Selbsttests

  • www.abi-berufsberatung-berlin.de
    Viele Tipps zu Studien- und Berufswahl, zu Veranstaltungen, Messen, Tagen der offenen Tür im Newsletter und Veranstaltungsverzeichnis der Abiberatung
  • abitur-und-studium.de
    Ein sehr schneller Studienwahltest für Eilige.
  • Uniturm.de
    Ein Test, der anhand deiner Persönlichkeit und Interessen konkrete Studiums- und Berufsvorschläge macht.        95 Fragen sind mit "stimmt zu / teilweise / stimmt nicht zu" zu beantworten.
  • was-studiere-ich.de
    1. Interessentest (ca. 10 min)
    2. Fähigkeitentest zu: Sprache, rechnerischem Denken und bildhaftem/räumlichem Vorstellungsvermögen (jeweils ca. 30 min)
  • berufskompass.at
    87 Fragen sind in ca. 20 min. zu beantworten zu personen- und arbeitsplatzbezogenen Merkmalen, es gibt Berufsvorschläge sowie eine individuelle Auswertung.

Unis und Fachhochschulen in Berlin/Potsdam (Auswahl)

Unis und Fachhochschulen anderswo (Auswahl)


Informationen für Eltern

Der Studienkompass ist ein Förderprogramm für Schüler/-innen:
https://www.studienkompass.de/bewerbung

Der Studienkompass kurz erklärt auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=yfjpqkLAJiU

 

Betriebspraktikum

Allgemeine Informationen

Vertragsdokumente

Career day

Der Career Day der AEO ist eine Veranstaltung zur Berufsorientierung in Kooperation mit Eltern, Ehemaligen, Interessierten, geworbenen Referenten und Freunden des Gymnasiums.

Im Schuljahr 2018/19 wird der 7. Career Day am Freitag, den 24.5.2019 stattfinden.

Zum siebten Mal werden die Schüler (10. + 11. Jahrgänge) der AEO die Chance nutzen können, sich über ihre berufliche Zukunft zu informieren: Eltern, Institutionen, Unternehmen und viele weitere Mitwirkende bringen in vier Zeitblöcken von jeweils einer Stunde und parallel dazu an Informationsständen im Foyer die Vor- und Nachteile verschiedener Berufe und Studienrichtungen, die Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes, … oder eines freien sozialen / ökologischen Jahres nahe.

Informationen und Einschreibung


Ziel?

  • Möglichkeit, sich exemplarisch über Studiengänge, Ausbildungen und den beruflichen Werdegang von unterschiedlichen Personen und Organisationen zu informieren und Anregungen für die eigene Berufsorientierung mitzunehmen.
  • Kontaktaufnahme mit Ansprechpartnern von Unis, Unternehmen, dem BIZ (Berufsinformationszentrum), Organisatoren von Auslandsaufenthalten, Experten …

Ablauf?

Nach einer kurzen Eröffnung in der Aula wird es jeweils ca. 15 parallel laufende Vortrags-/ Diskussionsrunden der Mitwirkenden in 4 Zeitblöcken à 60 Minuten für jeweils max. 25 SchülerInnen geben.

Für Anregungen und Tipps, Fragen sowie Angebote, sich als ReferentIn unseren SchülerInnen zur Verfügung zu stellen, sind wir dankbar!

Bitte nutzen Sie dafür die folgende @-Adresse: s.krueger@aeo.de

Unsere Kooperationspartnerschaften
Logo HTW

Ein informatives Video über die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin, unsere Partnerhochschule:

https://www.youtube.com/watch?v=crunxl2lz-o

 

Top