» nach unten

Fremdsprachenangebot

Welche Fremdsprachen kann man bei uns wann lernen?

Zusätzlich zu Englisch (und im SESB-Bereich zu Italienisch als Partner- bzw. Muttersprache) wählen alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 bis einschließlich Klasse 10 eine weitere Fremdsprache.

Klasse 7
Im Regelzweig wird in Klasse 7 entweder mit Italienisch oder mit Französisch als 2. Fremdsprache angefangen.
Im SESB-Zweig wird in Klasse 7 entweder mit Französisch oder Latein angefangen. Latein kann ab einer ausreichenden Gruppenstärke angeboten werden.
Die Schülerinnen und Schüler lernen die neue Sprache in den Klassen 7 und 8 in kleinen Lerngruppen (Teilungsunterricht).

Wahlpflichtfach Latein ab Klasse 8
Alle Schülerinnen und Schüler, die nicht bereits Latein in Klasse 7 gewählt haben, können ab Klasse 8 Latein als Wahlpflichtfach bis einschließlich Klasse 10 wählen. Der Kurs kann bei ausreichender Teilnehmerzahl in der Oberstufe fortgesetzt werden, um dann das Latinum zu erreichen.

Wahlpflichtfach Italienisch oder Französisch ab Klasse 9
In Klasse 9 können die Sprachen Italienisch als Fremdsprache und Französisch als Wahlpflichtfach 3. Fremdsprache gewählt werden. Der Kurs ist zweijährig und kann bei ausreichender Teilnehmerzahl auch in der Oberstufe fortgesetzt werden. Ziel ist unter anderem die Vorbereitung auf die Prüfungen für Sprachzertifikate (z.B. DELF, CILS).

Klicken Sie Englisch, Französisch, Italienisch als Fremdsprache bzw. Latein oder Wahlpflichtfächer, um Näheres zu den Aktivitäten in den Fachbereichen und zu den Argumenten zu erfahren, warum man die eine oder die andere Sprache wählen könnte.

 

Top