Abschlüsse am Albert-Einstein-Gymnasium

Schulabschluss ist in der Regel die Allgemeine Hochschulreife (Abitur), mit der Besonderheit, dass die SchülerInnen des SESB-Zuges eine zusätzliche Bescheinigung (nach den Bedingungen der SESB und/oder des deutsch-italienischen Abkommens erwerben können, die sie bei Bewerbung um einen Studienplatz in Italien mit italienischen Studienbewerbern gleichstellt.

In Einzelfällen kann und wird (bei vorhersehbaren Schwierigkeiten im Abitur) der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben (werden), die ebenfalls, nach erfolgreicher Absolvierung eines 6-monatigen Praktikums, eine, wenn auch nicht allgemeine, Studienberechtigung bedeutet.

Alle SchülerInnen sind in der 10. Klasse zur Teilnahme am Mittleren Schulabschluss (MSA) verpflichtet.

Außerdem ist auf freiwilliger Basis möglich, ...

... das Latinum (Unterricht als Wahlpflichtfach ab Klasse 8) zu erwerben und/oder

... am Diplôme d’Etudes en Langue Francaise (DELF) auf einer entsprechenden Niveaustufe teilzunehmen (Vorbereitung nach Möglichkeit in einer Arbeitsgemeinschaft);

... an einer Prüfung des CILS „Certificazione d’italiano come lingua straniera“ auf einer entsprechenden Niveaustufe teilzunehmen, (nach Vorbereitung in einer AG).

Schließlich soll die Möglichkeit der Unterstützung einer freiwilligen Teilnahme am Cambridge Certificate of Proficiency geprüft werden.