Verein der Freunde

Liebe Eltern und Ehemalige,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit mehr als 50 Jahren besteht der "Verein der Freunde der Albert-Einstein-Oberschule"; seine Mitglieder sind Eltern unserer Schüler/innen, Ehemalige und Lehrer/innen, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Arbeit der Schule auch durch einen finanziellen Beitrag zu unterstützen.

Von den eingehenden Spenden und Mitgliedsbeiträgen werden Aktivitäten der Schule unterstützt oder sogar erst ermöglicht, die nicht durch Haushaltsmitteln finanziert werden können, die aber für guten Unterricht oder für außerunterrichtliche Veranstaltungen notwendig oder wünschenswert sind.

Dazu gehören ...

  • ... in erster Linie Anschaffungen wie Musikinstrumente, naturwissenschaftliche Ausrüstungen, Sportgeräte, für die der offizielle Haushalt nicht ausreicht;
  • ... aber auch das Vereinskonto zur Unterstützung der Arbeitsgemeinschaften;
  • ... wie auch viele der in den letzten Jahren eingeführten Erweiterungen des Schullebens (z. B. kleine Geschenke für besonders engagierte Schüler bei der Schülerehrung am Ende des Schuljahres, Auszeichnung der 1er-Abiturienten, Buchgeschenke für die Gewinner des Vorlesewettbewerbs der 7. Klassen), die nur durch Mittel des Vereins finanziert werden können
  • ... außerdem Zuschüsse oder Darlehen zu Klassen- und Kursfahrten, bei denen bedürftige Schüler/Innen unterstützt werden, wenn die Kosten nicht von den Sozialkassen übernommen werden.

Schließlich erfüllt ein gut ausgestattetes Vereinskonto eine wichtige Aufgabe mit der Zwischenfinanzierung von Anschaffungen, wenn nämlich jetzt etwas dringend gebraucht wird, was erst im nächsten Jahr bezahlt werden kann.

Der Vorstand des Vereins wird alle zwei Jahre auf einer Mitgliederversammlung gewählt, zur Zeit besteht er aus folgenden Personen:

Vorsitzende Frau Christina Loth-Höregott
stellvertretender Vorsitzender Herr Wolfgang Gerhardt
Kassenwartin Frau Claudia Undütsch
Schriftführerin Frau Petra Huwe
Beisitzer Frau Anna Patané, Herr Can Askin
Kassenprüfer Frau Meike Kasper, Herr Fabian Lenzen

alle per Mail erreichbar unter: aeo.foerder@gmail.com
per Fax 600 90 254
per Telefon 600 90 20 (bitte nur, wenn dringend!)

Hier können Sie die Protokolle der Jahresversammlungen im PDF nachlesen:
2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015

Wenn Sie die Satzung kennen lernen möchten, benutzen Sie bitte diesen Link (Satzung).

Alle Einnahmen und Ausgaben werden jährlich natürlich sorgfältig geprüft, auch, damit die Gemeinnützigkeit erhalten bleibt, die die Voraussetzung dafür ist, dass Sie Ihre Spende oder Ihren Mitgliedsbeitrag steuerlich geltend machen können.

Für Beträge bis 50 € genügt der Überweisungsbeleg, für höhere Beträge stellen wir Bescheinigungen aus.

Mit einem Unterkonto ermöglicht es der Verein darüber hinaus allen Eltern, statt des gesetzlich vorgeschriebenen Eigenbeitrags zu den Lehrbüchern von 100 € mit einem Büchergeld von nur 40 € trotzdem für alle notwendigen Bücher zu sorgen.

Um auch weiterhin die Ziele des Vereins erfolgreich verfolgen zu können, wenden wir uns mit der Bitte an Sie:

Unterstützen Sie den "Verein der Freunde der Albert-Einstein-Oberschule e. V." durch Ihren Beitritt; satzungsgemäß setzen Sie die Höhe des Mitgliedsbeitrags selbst fest.

Jeder Beitrag hilft!

Oder aber,
Sie fördern die Arbeit dieses Vereins – ohne ihm beizutreten – durch Spenden, für die wir steuerlich verwendbare Quittungen ausstellen.

Mit freundlichen Grüßen

C. Loth-Höregott
(Vorsitzende, für den Vorstand)

Spenden und Beiträge können überwiesen werden auf:

Kto: "Verein der Freunde der Albert-Einstein-Oberschule" e. V.
Konto-Nr.: 8752 - 101 bei der Postbank Berlin (BLZ 100 100 10)
IBAN: DE80 1001 0010 0008 7521 01
BIC: PBNKDEFF

Bitte hier die Beitrittserklärung als PDF herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an die Adresse unserer Schule senden.