» nach unten

Infos zu BSO- und Perspektivgesprächen in der SEK II

Alle Schülerinnen und Schüler der SEK II sollten sich schon in ihren ersten beiden Semestern zu mindestens einem Gespräch anmelden:

  • zum Perspektivgespräch (PG), um gemeinsam zu ermitteln, wie der Stand der beruflichen Orientierung jedes Einzelnen ist und wer noch Unterstützung benötigt.
  • zum BSO-Gespräch, um eine detaillierte Beratung zum weiteren Studien-oder Ausbildungsweg zu bekommen, unabhängig davon, wie weit man in seiner Orientierung schon ist.

Zu beiden Gesprächsformen sucht man sich seinen Termin selber aus und trägt sich in die entsprechende Liste, die im Lernraum unter BSO abrufbar ist, ein.

Frau Krüger und Frau Ausserhofer führen die etwa 15 minütigen PG im Raum 106.

Frau Fiedler-Weiß nimmt sich dienstags 30-45' Zeit für die Beratung im Raum 002b.

Für beide Gesprächsformate ist man vom Unterricht befreit, wenn man keine Termine in Freistunden finden kann und keine Tests und Arbeiten geschrieben werden.